Biber 3 / 21

Eschlböck Biber 3/21

Baureihe Biber 3/21

Beim neuen Scheibenhacker Biber 3/21 wurde nicht gekleckert, sondern geklotzt!

Eschlböck hat diesen Hacker völlig neu konstruiert. Dabei wurden aller Erfahrungen aus jahrzehnten Hackerbau berücksichtigt.

Einzugsbereich
Der Einzugsbereich wurde bestens für sperriges Hackmaterial konstruiert. Dabei wurde außerdem auf Sicherheit, Funktionalität  und Ergonomie geachtet. Die Sicherheit wurde mit einem umlaufenden Seil, dass sowohl auf Zug, als auch auf Druck reagiert, deutlich verbessert. Dieses Seil kann an allen 4 Seiten des Einzugs betätigt werden.

Maschinensteuerung
Die schnelle Inbetriebnahme des Einzugs erfolgt per Sensortaste. An der neuen SPS-Steuerung kann leicht der entsprechende Modus für die gewünschte Hackgutqualität ausgewählt werden. Außerdem zeigt das übersichtliche Display auch die Tages- und Gesamtbetriebsstunden an. Eine automatische Fehlererkennung und ein Not-Modus ist ebenfalls integriert.

Eigenhydraulik
Der große Öltank und hochwertige Hydraulikbauteile sorgen für eine hohe Leistung und eine lange Lebensdauer. 

Fahrachse
Sollte die Hubkraft des Schleppers nicht ausreichen oder aus anderen Gründen der Wunsch bestehen, kann der Biber 3/21 auch auf Fahrachse geliefert werden.

Schleifeinrichtung
Durch die, am Hacker integrierte Schleifeinrichtung, können die Messer auch direkt in der Maschine geschliffen werden. Das gewährlestet jederzeit scharfe Hackmesser.

Service
Auch beim Service wurde an Bedienerfreundlichkeit gedacht. Alle Schmierstellen des Biber 3/21 sind von außen zugänglich. Es müssen keine Schutzhauben mehr geöffnet werden. Um den Hacker im Bedarfsfall mit dem Stapler zu Transportieren, wurden Staplertaschen eingebaut.

Ideal zur Hackguterzeugung und zur Landschaftspflege
Schönes gleichmäßiges Hackgut eignet sich ideal als Brennstoff in Hackgutheizungen und als Abdeckmaterial in Parks und Grünanlagen. Der Biber 3/21 ist damit die richtige Maschine zur Hackguterzeugung und Landschaftspflege.

Bilder

Eschlböck Biber 3/21
Eschlböck Biber 3/21
Eschlböck Biber 3/21
Eschlböck Biber 3/21
SPS Steuerung des Eschlböck Biber 3/21
Schleifeinrichtung des Eschlböck Biber 3/21
Eschlböck Biber 3/21

Maschinen Details

Technische Daten

Biber 3/21
Hacksystem Scheibenrad
Einzugsöffnung 21 x 24 cm
Hackmesseranzahl 3 Stück
Hacklängenverstellung 1 – 3 cm
SPS Einzugssteuerung inkl. Tages- u. Gesamtbetriebsstundenzähler

ja

Antriebsleistung über Zapfwelle ab 40 bis 110 kW
Zapfwellendrehzahl 540 – 1000 U/min
Motor Hatz-Silent-Diesel -
Abmessungen l x b x h (m) * Dreipunktanbau (Serie)
Arbeitsstellung 2,61 x 1,55 x 3,21
Transportstellung 2,61 x 1,55 x 2,43
Gewicht Dreipunkt / Fahrachse kg ca.* 1.080 / -